"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 3218 Tagen her

Trotz Trotz

Es war ihr 18. Geburtstag, als ich sie vor dem Tattoo-Studio sah. Sie war fest entschlossen sich ihr erstes Tattoo machen zu lassen. Die Aufregung war ihr deutlich anzumerken, als sie gemeinsam mit ihren beiden Begleitern und dem Tätowierer (schreibt man das so?) zur Tat schritt.

Nur wenige Minuten später hatten Aufregung und Angst sie offenbar übermannt, als einer ihrer Begleiter nach Wasser und Zucker fragte – und nach einem frischen T-Shirt für sich und das Geburtstagskind: Sie hatte sich übergeben.

Ihr erstes Tattoo war augenscheinlich sehr wichtig für sie. Aber ob sie dafür wirklich bereit war? War es vielleicht doch eher ein Akt der Selbstbefreiung? Sonst hätte sie sich sicher nicht den Morgen ihres 18. Geburtstages dafür ausgewählt.

Wollen wir hoffen, dass es mit dem Tattoo dann doch nocht geklappt hat. Oder eher, dass es trotz Trotz dennoch wohlüberlegt war…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK