"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 783 Tagen her

Die Gretchenfrage

Ist da ein Ha(r)ken dran?

Kürzlich musste ich mich mit der  “Gretchenfrage” beschäftigen. Bekanntlich wird eine Frage ja dann als Gretchenfrage bezeichnet, wenn sie direkt ist und ihre Beantwortung für den Befragten unangenehm ist. In Goethes Faust stellte Margarete – genannt Gretchen – dem Faust die Frage:  “Nun sag, …

Veröffentlicht: 854 Tagen her

Erfülltes Ärgerpotenzial

So hätte das nicht laufen sollen

Als ich kürzlich wieder in einen dieser Läden mit dem großen magenta-farbenen “T” musste, schwante mir bereits Böses. Nicht dass ich ein unlösbares Anliegen gehabt hätte; ganz im Gegenteil: Ich wusste, was ich wollte und war Willens meinen Wunsch in die Tat umzusetzen. Widerstand …

Veröffentlicht: 879 Tagen her

Jeanine!

Gefahr im Anzug

Als die Laborantin laut und vernehmlich “Jeanine” rief, war mir klar, dass das nichts Gutes für mich bedeuten würde und dass Gefahr im Anzug war. Schließlich hatten sich kurz zuvor besagte Laborantin und die Sprechstundenhilfe des von mir konsultierten Facharztes darauf verständigt, dass die Auszubildende …

Veröffentlicht: 996 Tagen her

In eigener Sache

Alles bleibt anders

Liebe Leser und Freunde des Smogblogs, nach beinahe 2.400 täglichen Blogeinträgen werde ich das Konzept der Blogs ändern. Standen über weite Teile der Zeit die Aktualität und ein sehr persönlicher Bezug im Fokus des Bloggens, möchte ich mich zukünftig weniger häufig, aber nicht weniger …

Veröffentlicht: 1004 Tagen her

Warum einfach

Ausschlussverfahren ausgeschlossen

Problem: Finde 10 vorhandene Plakatständer im Stadtzentrum, in die Du neue Plakate einhängen musst! Lösung: Du bekommst die Genehmigungsunterlagen der Behörde zugestellt, die Pläne zur aktuellen Plakatierung enthalten. Wenn das so einfach wäre! Denn statt die genehmigten Plakatierungsstandorte in den Plänen zu markieren, weisen …

Veröffentlicht: 1008 Tagen her

Satt

Von einem ganz speziellen Einkaufserlebnis

In den letzten Tagen war ich verstärkt im Dienste der Gemeinnützigkeit unterwegs. Dabei habe ich zahlreiche örtliche Einzelhändler besucht und um ihre Unterstützung gebeten. Wohl wissend, dass der Einzelhandel – gerade in ländlicheren Gegenden wie bei uns – nicht auf Rosen gebetet ist, war …

Veröffentlicht: 1010 Tagen her

Wanderzirkus

Nicht aufregend?

Nicht aufregend? Wenn die Damen am frühen Nachmittag aus den Pumps in die Ballerinas wechseln, wenn sich Akquisiteure jeder Coleur die Klinke in die Hand geben, wenn Du Menschen triffst, denen Du hundert mal schon begegnet bist und deren Namen Du trotzdem in 100 …

Veröffentlicht: 1011 Tagen her

Die verbotene Stadt

Für Ruhm und Vaterland

Wäre es nicht für Ruhm und Vaterland – freiwillig würde ich nicht hier her kommen, in die verbotene Stadt Stuttgart. Ich verstehe die Sprache hier nicht. Ich muss nachschlagen wie man  “Baden-Württemberg” schreibt und spreche es dann doch “Würtenberg” aus. Ich durchschaue das undurchschaubare …

Veröffentlicht: 1015 Tagen her

Eben

Verschmäht

“Wenn man sich nicht gegen die Expertise und das Können eines Anbieter entscheidet, sondern das Gefühl Dir sagt: Der andere ist der richtige” erklärte mir ein Freund, der für den Einkauf von recht individuellen Investitionsgütern zuständig ist, “und wenn man ersterem dann zu vermitteln …

Veröffentlicht: 1018 Tagen her

Ruhe

Geh', Tag

Komm’ Tag, lass’ mich jetzt mal in Ruhe. Ich gebe ja zu, dass Du mich geschafft hast. Zwar nicht so plötzlich und auf einmal, aber so nach und nach hast Du es mir dann doch gezeigt. Geh’ mit der Sonne und – wenn Du …

Veröffentlicht: 1019 Tagen her

Klein gegen groß

So wie früher

Ein guter Freund von mir pflegt immer zu sagen: “Kleine Kinder – kleine Sorgen, große Kinder, große Sorgen.” Er hat drei Töchter, mittlerweile allesamt erwachsen und das müsste mir Beweis genug sein, dass er weiß wovon er spricht. Aber so recht daran glauben, dass …

Veröffentlicht: 1021 Tagen her

25 x drei

Wie ein Pakt mit dem Teufel

Der Fremdbestimmung Deines Lebens durch andere Menschen ein Ende zu setzen, ist fast so, wie einen Pakt mit dem Teufel eingehen. Groß ist die Versuchung, aber danach ist nichts mehr wie es war. Dieses Ausbrechen kommt der Quadratur des Kreises nahe, die mir heute …

Veröffentlicht: 1022 Tagen her

Falsche Verschwiegenheit

So mag ich meinen Trainer

Zuerst wirft mich das Programm auf halber Strecke aus dem Fitnesstest. Statt den Ergometer eine weitere Belastungsstufe hoch zu schalten, schaltet es abrupt ab. Mein Trainer weiß Rat: “Du warst wahrscheinlich zu oft über der höchstzulässigen Drehzahl, dann beendet das Programm den Test. Hätte …

Veröffentlicht: 1023 Tagen her

Ganz OK

Zwischen Kindergeburtstag und Kaffeefahrt

Ein Tag, der sich anfühlt wie eine Mischung aus einem Kindergeburtstag und einer Kaffeefahrt nach Bad Salzuflen, wird dann gut, wenn er endlich zu Ende geht. Selbst wenn nichts außergewöhnliches passiert, selbst wenn “produktiv” eines der am nächsten liegenden Adjektive wäre, das zu beschreiben, …

Veröffentlicht: 1037 Tagen her

21 Jahre

Jugend von heute

Was wünscht man einem Praktikanten zum 21. Geburtstag? Das haben mein Kollege – Ende 30 – und ich – Ende 40 – uns heute aus aktuellem  Anlass gefragt. Dann haben wir uns kurz angeschaut und dem jungen Mann empfohlen, sich uns als Beispiel zu …

Veröffentlicht: 1038 Tagen her

Sprachlos

Ohne Buchstaben

Ohne Buchstaben Wenn dann mal alles gesagt ist, man keine Worte mehr hat und nichts nichts mehr hinzufügen will,  das ist dann ein Zustand, den der Schweizer so beschreibt: „Dann hast Du kein Alphabet mehr.“ Stimmt. Und dafür und für ihre einzigartige Weise, komplizierte …

Veröffentlicht: 1042 Tagen her

Überdosis

Keine Sorge

Der Drucker druckt nicht so, wie Du es willst? Der Kaffee schmeckt – obwohl frisch gebrüht – fad? Präzise gespeicherte Daten haben sich im Netzwerk verirrt? Jeder Korrekturvorgang im Text lässt die Kommata munter rochieren? Kein Ende in Sicht? All‘ das deutet auf eine …

Veröffentlicht: 1043 Tagen her

Neu geeicht

2 von 3 gegen Gelassenheit

Meine Gelassenheit wird in den letzten Wochen einer harten Prüfung unterzogen: Das Wetter, über das ich mich üblicherweise weder ärgere noch aufrege, beginnt mir richtig auf die Nerven zu gehen: Morgens kalt, tagsüber meist freundlich und abends auf dem Weg zum Wagen oder – …

Veröffentlicht: 1044 Tagen her

Wenn nichts ist

Die Geschichte des Tages

Ein gefährlicher Tag für den Blog, denn schlimm ist, wenn nichts ist. Und so nahm der Tag seinen Lauf, ohne dass etwas nennenswertes passierte und ohne dass die Story meinen Weg kreuzte. Meine letzte Hoffnung war dann meine Rendez-Vous mit dem Paketdienst GLS, das …

Veröffentlicht: 1049 Tagen her

Scharf vs. Hart

Wie im richtigen Leben

Was ich nicht wusste: Eine Hacke hat ein quer geschäftetes Blatt, an dessen hinterem Ende sich zur Aufnahme des Stiels eine ringförmige Öse befindet, die auch “das Haus” genannt wird.  Bei vielen Bauformen mit Haus wird das Hackenblatt vom Griff her auf den Stiel …