"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 504 Tagen her

Von Zementsäcken und deren Kehrwert

Das 25/50-Problem

Gerade aus dem Schnee heraus, da hat sie schon wieder angefangen; die Zeit des Reparierens und des Bauens. Und es gibt neue Erkenntnisse und viel zu lernen. Zum Beispiel, dass ein Sack Zement heute nur noch 25 kg wiegt und nicht mehr 50, wie …

Veröffentlicht: 1081 Tagen her

Vater holt auf

Wie aus Meinungsführern DAUs wurden

Waren wir Eltern für unsere Kinder früher so etwas, wie die Allwissenden, so entwickeln wir uns in ihren Augen nach und nach ganz sicher immer mehr zum DAU. Insbesondere wenn es um die Verwendung von Abkürzungen im “Netzjargon” geht. Das “HDL” habe ich ja …

Veröffentlicht: 1155 Tagen her

21 Jahre

Jugend von heute

Was wünscht man einem Praktikanten zum 21. Geburtstag? Das haben mein Kollege – Ende 30 – und ich – Ende 40 – uns heute aus aktuellem  Anlass gefragt. Dann haben wir uns kurz angeschaut und dem jungen Mann empfohlen, sich uns als Beispiel zu …

Veröffentlicht: 1203 Tagen her

Athletische Planung

Der Versehrten Aufrichtung

Ich wollte eigentlich gar nicht mehr eingehen, auf meine beschädigte Schulter. Aber die jüngsten Ereignisse und Erkenntnisse zwingen mich gewissermaßen dazu. Vorab: Meiner Schulter geht es von Tag zu Tag besser, obwohl ich mich – neuesten Erkenntnissen zufolge – völlig falsch verhalten habe. Ein …

Veröffentlicht: 1232 Tagen her

Zeitreisend

Fotografisches Vergessen

Als mir heute einen Stapel Fotos in die Hände fiel, konnte ich nicht anders, als sie kurz durchzublättern. Sie waren etwa 10 – 12 Jahre alt und zeigten Menschen aus längst vergangenen Tagen. Mich, meine bessere Hälfte, Freunde. Zwei meiner Freunde konnte ich zweifelsfrei …

Veröffentlicht: 1346 Tagen her

Zwei Geschichten

Achtung, es wird skurril, aber keineswegs verletzend.

Achtung, es wird skurril, aber keineswegs verletzend. Zwei Geschichten, die mich heute beschäftigt haben. Die erste: Meine Liebste hat heute Geburtstag. Sie hat sich über Geschenk, Einladung zum Essen und Blumen gefreut. Die Zweite: Auch ich habe mich gefreut. Noch nie wurde ich von …

Veröffentlicht: 1350 Tagen her

Im austauschbereiten Umfeld

Von uncharmanten Philosophen

Spätestens seit Montag wissen wir alle, dass das Fitness-Studio eine Kommunikationsautobahn ist: Viele, die sich dort abstrampeln sind dankbar für jede Schwatzpause, während der sie sich auf den bildhaften Standstreifen wegparken können und keine Gewichte bewegen müssen. Es herrscht eine ungewöhnlich hohe Mitteilungsbereitschaft in …

Veröffentlicht: 1372 Tagen her

Weite Wege

Generationenkampfmotivationsproblem

Oh, die Motivation war groß. So groß, dass ich sie beinahe nicht in meine Sporttasche hinein bekommen hätte. Schließlich hatte ich in der vergangenen Woche nach meinem gelungenen Fitnesstest – Alter vor Recht – endlich Zugang zum nächsten Trainingsbereich, dem heiligen Zirkel der Kraft! …

Veröffentlicht: 1378 Tagen her

Blood, sweat and tears

Altersbedingt qualifiziert

In frischem Turnzeug wurde ich heute in meinem Sportstudio vorstellig. Nach drei Monaten Training stand ein Fitnesstest an. Aufgeregt war ich nicht. Immerhin hatte ich fleißig und akurat meine Übungen absolviert. Dennoch hoffte ich auf ein gutes Abschneiden, denn ich wollte den Schritt in …

Veröffentlicht: 1430 Tagen her

Frage und Antwort

Neues aus der Kompostieranlage

Ein Tag mit Antworten: ‚Ja‘, ein ganz normaler Montag kann einen klaren Fall für die Braune Tonne aus Dir machen. Einfach so und obwohl Du das gar nicht willst. Und ‚nein‘, es ist nicht ohne weiteres möglich von morgens 8 bis abends um 18 …

Veröffentlicht: 1509 Tagen her

Monstrum for Men

Heute habe ich mir einen neuen Kulturbeutel gekauft. Keine Ahnung, übrigens, warum der so heißt? Rasieren, Waschen, Kämmen hat sicher etwas mit “Kultur” zu tun. Die Bezeichnungen “Routine-Beutel” oder “In-Schuss-bring-Sack” treffen wohl besser was er eigentlich ist: Ein Sammelbehältnis für alles das, was man …

Veröffentlicht: 1555 Tagen her

Vom Überleben

Vor einigen Tagen habe ich an dieser Stelle bereits über die tägliche Wahl der Garderobe berichtet. Und ganz richtig habe ich dabei erwähnt, dass – neben den jeweiligen gesellschaftlichen Anforderungen des Tages – ganz gewiss auch immer die zu erwartenden Temperaturen Einfluss auf die Auswahl haben. …

Veröffentlicht: 1736 Tagen her

Altersweisheit

“Das hätte ich nicht gedacht”, erzählte mir ein enger Freund am Wochenende, und meinte damit, dass er entgegen jeder Erwartung mit einer neuen Software im Büro viel schneller zurande gekommen sei, als er das erwartet hätte. “In der Schulung war das alles noch ganz …

Veröffentlicht: 1741 Tagen her

Es ist aus

Es ist aus. Ich habe erkannt, dass wir von jetzt an getrennte Wege gehen müssen. Klar erinnere ich mich an die vielen Jahre, die wir zusammen verbracht haben. Ich erinnere mich an die Wochenendeinkäufe, die Reisen, die Konzerte, die Museumsbesuche, die Besuche beim Arzt, …

Veröffentlicht: 2146 Tagen her

Welches Netz?

“Zu diesem Artikel hätte ich noch eine Frage”, sagte der ältere Herr vor uns in der Kassenschlange in einem unserer Drogieriemärkte zur Kassiererin. Doch bevor er seine Frage formulieren konnte entgegnete ihm die Kassiererin: “Dazu kann ich Ihnen keine Auskunft geben. Da schauen Sie …

Veröffentlicht: 2239 Tagen her

So schnell – so grau

Ich weiß, Ihr kennt das, aber Ihr wisst nicht warum. Plötzlich ist der Tag rum, und man fragt sich wo die Zeit geblieben ist. Und dann ist plötzlich die Woche rum, und auch dann ist meist unklar, warum die Zeit so verflogen ist. Zugleich …

Veröffentlicht: 2387 Tagen her

Durchblick

Es ist soweit. Hier kommt meine erste echte Lesebrille. Gut, eine erste, einfache Lesebrille hatte ich schon eine ganze Weile in der Schreibtischschublade, aber da hat sie die meiste Zeit auch liegen dürfen, ich habe sie meist nicht gebraucht. Offenbar haben sich meine Augen …

Veröffentlicht: 2416 Tagen her

“Segenhaft”

Demenz ist eine ernsthafte Erkrankung. Experten beschäftigen sich mit der Frage, für wen diese Erkrankung schwerwiegendere Folgen hat: Für den Patienten oder für dessen Angehörige? Als betroffener Angehöriger habe ich immer wieder über die Frage nachgedacht, jedoch ohne zu einem schlüssigen Ergebnis zu kommen: …

Veröffentlicht: 3247 Tagen her

Es ist soweit

Heute ein eher persönliches Wort an den geneigten Leser. Aber auch das muss mal sein. Als ich heute – wie oft zuvor – mein Profil auf der  einschlägigen Community mit den großen “X” im Namen besuchte, wurde ich auf einen mir unbekannten Besucher meiner …