"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 389 Tagen her

Von Zementsäcken und deren Kehrwert

Das 25/50-Problem

Gerade aus dem Schnee heraus, da hat sie schon wieder angefangen; die Zeit des Reparierens und des Bauens. Und es gibt neue Erkenntnisse und viel zu lernen. Zum Beispiel, dass ein Sack Zement heute nur noch 25 kg wiegt und nicht mehr 50, wie …

Veröffentlicht: 786 Tagen her

Die Gretchenfrage

Ist da ein Ha(r)ken dran?

Kürzlich musste ich mich mit der  “Gretchenfrage” beschäftigen. Bekanntlich wird eine Frage ja dann als Gretchenfrage bezeichnet, wenn sie direkt ist und ihre Beantwortung für den Befragten unangenehm ist. In Goethes Faust stellte Margarete – genannt Gretchen – dem Faust die Frage:  “Nun sag, …

Veröffentlicht: 1086 Tagen her

Durchblick

Muss denn Strafe immer sein

Vielen Dank, Du doofes Wetter. Sicher musste es heute Nachmittag regnen, weil ich bereits vormittags die Fenster geputzt habe. Und das unter erschwerten Bedingungen; immerhin war das kein leichtes Fußballspiel, gestern Abend, das WM-Viertelfinale gegen Frankreich. Das steckte mir noch ein wenig in den …

Veröffentlicht: 1135 Tagen her

Erdenende

In ungeahnten Regionen

Nein, es war nicht die Apokalypse, dennoch war es heute das Ende der Erde. Denn wenn man für Baumaßnahmen im Garten 500 Tonnen Erde benötigt, zugesagt bekommt und dann folgerichtig zum Lieferdatum erwartet, sind 200 Tonnen, die man anstelle dessen erhält, schlicht zu wenig. …

Veröffentlicht: 1167 Tagen her

Sowieso nur ein Zeitproblem

Mond-Deckel

Gestern habe ich eine geschlagen Stunde damit verbracht, den Deckel unserer Geräte- und Gartenmöbelbox zu suchen, den der blöde Sturm zunächst von der Box gerissen hat, um ihn dann auf nimmer wiedersehen verschwinden zu lassen. Ob in der Nachbarschaft oder auf dem nahe gelegenen …

Veröffentlicht: 1225 Tagen her

Unwetter-Wetter

Verrückter als gedacht

Ich war gerade im Begriff in die Dusche zu steigen, nach einem lockeren Lauf bei schönem Wetter, als ich verdächtige Geräusche von draußen vernahm. Es hatte begonnen zu regnen, und nach wenigen Momenten prasselten Hagelkörner vom Himmel herab und trommelten dabei ein hämmerndes Staccato …

Veröffentlicht: 1247 Tagen her

Übertopf-Problem

Da fahre ich doch gerne noch einmal

Warum mir das immer wieder passiert – ich weiß es nicht. Es kommt auch nicht allzu oft vor, dafür aber strengst regelmäßig: Das Übertopf-Problem. Wann immer ich im eine Topfpflanze kaufe, stehe ich vor der Frage: Kaufe ich einen passenden Übertopf gleich dazu oder …

Veröffentlicht: 1269 Tagen her

Nützliches und Nötiges

End off Off-Office

Und da ist er auch schon wieder um, unser Urlaub. Schnell sind die Tage seit Weihnachten vergangen. Genau genommen war es gar kein richtiger Urlaub; eher so etwas, wie ein Arbeiten, aber nicht im Büro. Zwar hatten wir Gelegenheit zwischendurch immer mal wieder einen …

Veröffentlicht: 1275 Tagen her

Geduld

Hat sie wieder einmal Recht?

Geduld? Nicht in meinem Wortschatz erhalten. Das ist häufig nicht ganz einfach für mein Umfeld. Aber glaubt nicht, dass es für mich leicht ist, in so einem hyperungeduldigen Körper zu leben. Da reißt’s ständig an Dir herum, obwohl Du eigentlich die Ruhe halten willst. …

Veröffentlicht: 1333 Tagen her

Gruseliger als ausgemalt

Was für ein gruseliger Tag. Zuerst habe ich Regale im Keller aufgestellt. Eine Arbeit, die man besser zu zweit erledigt. Das wusste ich nach einem scheinbar aussichtslosen Kampf mit Böden, Profilen und Schrauben hinterher auch. Dann habe ich den Carport weiter gestrichen. In den …

Veröffentlicht: 1337 Tagen her

Hausmeister

Vom Fall eines stolzen Hausbesitzers. Heute Morgen habe ich meiner besseren Hälfte erklärt, wie ich mich nach einem Jahr im Eigenheim fühle. Ich habe ihr erläutert, dass ich mich auch in unseren Wohnungen, die wir zuvor bewohnt hatten, wohl gefühlt habe. Allerdings habe ich …

Veröffentlicht: 1368 Tagen her

Von Sauberlaufmatten und der Gewaltbereitschaft von Frauen

Nein, wie das mit seinem Blut unterlaufenen Auge passiert war, konnte mein Kollege nicht so recht erklären. Plötzlich sei es halt da gewesen. Als ich vor einigen Jahren beim Käbbeln mit meinen Kindern eine ähnliche Verletzung erlitt, habe ich allen, die mich fragten erklärt, …

Veröffentlicht: 1371 Tagen her

Echte Kuriositäten

“Gut, dass ich Sie erreiche” rief der Herr am Telefon, beinahe ein wenig zu hastig, “denn ich bin am Donnerstag in Ihrer Nähe, da kann ich dann schnell mal wegen der offenen Fragen vorbei schauen!” Ich kannte weder ihn noch hatte ich die leiseste …

Veröffentlicht: 1396 Tagen her

Sucherfolg

Was macht man mit einem Baggerfahrer, der einem vor Wochen das Ende eines Dachrinnen-Abwasserrohres zugeschüttet hat und man dann zwei Abende graben muss, bis man es wieder gefunden hat? Ich denke, ich lasse ihm bei allernächster Gelegenheit die Luft aus der Kette! [Bombe...]

Veröffentlicht: 1459 Tagen her

Treppenwitz

Nach langen Wochen des “Schüppens” und “Hackens” ist auf diesem Gebiet derzeit mangels Erdlieferungen eine Arbeitspause angesagt. Gelegenheit genug mit einem neuen Projekt zu beginnen; Arbeit gibt es weiß Gott noch genug im Haus und ums Haus herum. Also habe ich damit begonnen, die …

Veröffentlicht: 1499 Tagen her

Vergängliche Kunst

Nein, heute war tatsächlich keine Zeit für einen Museumsbesuch. Das Bild zeigt eine weitere Folge der lockeren Serie “Kunst am Bau”. Es handelt sich um einen Ausschnitt der freigelegten Kellerwand unseres Hauses. Der dort befindliche Altanstrich mutete – in Ausschnitten betrachtet – wie ein …

Veröffentlicht: 1501 Tagen her

Fundstücke

Je tiefer wir gelangen geraten die Grabungsarbeiten am Fundament unseres Hauses immer mehr zu einem archäologischen Erlebnis. Diese Nivea-Dose muss aus den Fünfziger Jahren stammen und sie hat die letzten 60 Jahre im Erdreich nahezu schadlos überstanden. Fundsachen dieser Art nehme ich gerne zur …

Veröffentlicht: 1503 Tagen her

Entschlossen beschlossen

Heute habe ich einen Menschen kennen gelernt, der im Alter von 55 Jahren mutig den Rest seines Lebens begonnen hat. Vor einigen Monaten, so berichtete er mir, habe er an einem schönen Tag sich selbst und seine Frau gefragt, wie denn der Rest des …

Veröffentlicht: 1507 Tagen her

Zufriedenheitsanforderungspaket

Als ich heute Morgen aufwachte, hatte ich wieder einmal dieses Zufriedenheitsgefühl: Ich freute mich auf den Tag, weil ich sicher war, dass ich heute viel schaffen würde. Und ich freute mich auf den Abend, weil ich dann zufrieden auf den Tag zurück blicken können …

Veröffentlicht: 1511 Tagen her

Von Hacke und Schüppe

An Tag zwei im “Schützengraben” komme ich zu folgender Erkenntnis: Dass eine Hacke zu groß und zu schwer sein kann, habe ich nicht gewusst. Und dass eine Schaufel schief eingestielt sein kann, hätte ich mir im Leben nicht denken können. Das alles habe ich …