"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 1023 Tagen her

Vater holt auf

Wie aus Meinungsführern DAUs wurden

Waren wir Eltern für unsere Kinder früher so etwas, wie die Allwissenden, so entwickeln wir uns in ihren Augen nach und nach ganz sicher immer mehr zum DAU. Insbesondere wenn es um die Verwendung von Abkürzungen im “Netzjargon” geht. Das “HDL” habe ich ja …

Veröffentlicht: 1147 Tagen her

Doppelt hart

Zwilingspaarlauf

Ein Freund von mir ist glücklicher Vater von Zwillingen. Heute berichtete er mir davon, dass seine Familienwelt, seit die Jungs laufen können – völlig aus den Fugen geraten sei: Wie zwei Pole, die einander abstoßen, starten sie ihre Erkundungstouren in Haus, Hof und Heimat, …

Veröffentlicht: 1174 Tagen her

Zeitreisend

Fotografisches Vergessen

Als mir heute einen Stapel Fotos in die Hände fiel, konnte ich nicht anders, als sie kurz durchzublättern. Sie waren etwa 10 – 12 Jahre alt und zeigten Menschen aus längst vergangenen Tagen. Mich, meine bessere Hälfte, Freunde. Zwei meiner Freunde konnte ich zweifelsfrei …

Veröffentlicht: 1188 Tagen her

Non scolae

Der Dualshock-Supergau

Das Wissen der Menschheit scheint sich Experten zu Folge alle 5 bis 7 Jahre zu verdoppeln. Manche behaupten sogar, das Wissen verdoppele sich sogar exponentiell, wobei sich die dafür benötigte Zeit stetig verkürzt. Ich habe den Eindruck, dass das beim Wissen meiner Kinder völlig …

Veröffentlicht: 1222 Tagen her

Nur 190

Die Zeiten ändern sich

Das Leben als solches hat sich seit meiner Kindheit radikal verändert. Es ist gefährlich und unberechenbar geworden, vor allem aber ist es todlangweilig. Zudem kann man nichts und niemandem mehr glauben. Die Bedrohungen sind allgegenwärtig: Im Straßenverkehr, im Internet, selbst im heimischen Garten ist …

Veröffentlicht: 1233 Tagen her

Einkleiden ohne Leiden

Und wundern!

Besser hätte es nicht laufen können und diese Begebenheit beweist wieder einmal, dass man alles darf, nur eines nicht: Sich gegenseitig verrückt machen. Zwei Personen meines näheren Umfeldes waren in den letzten Tagen maßgeblich damit beschäftigt, wie man in einer sich unaufhaltsam nähernden Situation …

Veröffentlicht: 1318 Tagen her

Erfüllung

Real vs. virtuell

Mein Sohn hatte heute das Vergnügen, an der örtlichen Weihnachtsbaum-Sammelaktion teilnehmen zu “dürfen”. Gleich morgens um 8 Uhr ging es los: Bäume einsammeln und von Tür zu Tür gehen, um nach einer Spende zu fragen. Unschwer zu ahnen, dass er abends müde und geläutert …

Veröffentlicht: 1362 Tagen her

Für neue Bewegung

Was wir schon immer hätten wissen mussten, aber nie zu glauben gewagt haben

Wichtige Durchsage: Bildhauer länger leben als Maler. Und Schaffner in Londoner Doppeldecker-Bussen werden durchschnittlich 1,5 Jahr älter als ihre Fahrer-Kollegen. Klingt komisch – ist aber so. Jedenfalls behauptet das Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitäts-Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule …

Veröffentlicht: 1366 Tagen her

Früher war alles besser

Die postnatale Mission

Heute habe ich bei Facebook zufällig und gegen meine völlige Überzeugung einen dieser nett gesetzten, klugen Sprüche gelesen, die ich normalerweise komplett ignoriere. Aber er war so gut, dass ich ihn und den tieferen Sinn darin in meinem Blog aufgreifen möchte. In dem Post …

Veröffentlicht: 1403 Tagen her

Hochpräzise

Wie viele andere Kinder auf dieser Welt halten es auch meine Kinder nicht ganz so genau mit den Absprachen, die wir untereinander treffen. Vielmehr interpretieren sie unsere Vereinbarungen recht frei, was ihnen gigantische Pauschal-Spielräume einräumt. Hätte die Crew von Apollo 11 zu ihrer Zeit …

Veröffentlicht: 1411 Tagen her

Von “Marios”, “Uwes” und “Dirks”

Die beiden Kinder unserer Nachbarn sind zwei freundliche, aufmerksame und liebenswerte Wesen mit klangvollen Namen. Theoretisch kenne ich beide Namen. Meist fällt mir aber immer nur einer von beiden ein. Und meistens ist es gerade derjenige des Kindes, das mich nicht gerade lachend über …

Veröffentlicht: 1457 Tagen her

Modische Pannen

Äußerst belustigt berichteten meine Kinder heute, sie hätten sich alte Fotos angesehen. Das allein sei allerdings nicht so lustig gewesen, außer meiner Frisur. Die sei – mutmaßlich auch unter damaligen Gesichtspunkten – schon richtig schräg gewesen. Ich kann mir diese Aufregung nicht wirklich erklären. …

Veröffentlicht: 1504 Tagen her

Harte Arbeit

Geld konnte ich als Kind nur durch harte Arbeit verdienen. Durch Zeitungen austragen oder Rasenmähen bei den Nachbarn. Genau genommen bei allen Nachbarn, die das zuließen. Und das bei Wind und Wetter. Und im Winter ging’s mit Schneeschieben weiter. Ich habe es gehasst. Meine …

Veröffentlicht: 1523 Tagen her

Auf Wiedersehen, Mila

“Sonst alles OK bei Dir?” fragte ich meine Tochter heute, nachdem wir schon eine Weile miteinander telefoniert hatten. “Na ja”, begann sie, “eigentlich nicht. Und ich will versuchen Dir das zu erzählen, ohne dass ich los heule.” So alarmiert machte ich mich auf das …

Veröffentlicht: 1526 Tagen her

Kind und Kegel

Mit Kind und Kegel fallen sie ein, wohl gerüstet und sich “wie Harry” auf den Urlaub freuend: Die Familien mir kleinen, nicht schulpflichtigen Kindern. Doch ein geeigneter Platz für einen Kinderurlaub ist dies hier gewiss nicht; zumindest nicht ohne Einschränkungen. Zu oft habe ich …

Veröffentlicht: 1563 Tagen her

Pizza BVB

Nachdem der Käse schließlich drauf war ging es. Da konnte ich auch über mein eigenes Versagen bei der fußballerischen Erziehung meines Sohnes schmunzeln. Stolz hingegen bin ich darauf, dass er seine eigene Meinung hat.

Veröffentlicht: 1591 Tagen her

Heißhypnose

Dieses Bild zeigt meinen Sohn heute Abend, als er offenbar versuchte den Ofen zu hypnotisieren, damit die darin befindliche Pizza, die wir zuvor gemeinsam zubereitet hatten, schneller fertig werden würde. Es zeigt, was passiert, wenn Kinder hungrig sind… Mehr lesen [...]

Veröffentlicht: 1604 Tagen her

Omnisziente Ostern

Wikipedia sagt, das Herz sei “ein bei verschiedenen Tiergruppen” vorkommendes “muskuläres Hohlorgan”, das “mit rhythmischen Kontraktionen Blut (…) durch den Körper” pumpe, um so “die Versorgung aller Organe zu sichern”. Quatsch, sage ich. Denn ein Herz ist so viel mehr, sofern es denn aus …

Veröffentlicht: 1631 Tagen her

Verkettung glücklicher Umstände

Und hier kommen die drei Höhepunkte des Tages, die überraschenderweise allesamt etwas miteinander zu tun haben: Erstens: Endlich Laufwetter! Ja, ich gebe es zu: Ich laufe lieber bei schönem Wetter, als bei Schnee und Regen. In den letzten Wochen jedoch musste ich gesundheitsbedingt aussetzen. …

Veröffentlicht: 1635 Tagen her

Verpacktes Glück

Über das Glück als solches habe ich an dieser Stelle bereits häufiger berichtet. Mit wachsender Begeisterung darüber, dass sein Antlitz mannigfaltig änderbar scheint. Heute ist mein Glück in einem bunten Beutel verpackt und exakt 907 g schwer: Bobs Sweet Stripes Soft Mint Candy. Ein …