"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

„Sonntagsblog“

Was soll das für ein Sonntagsblog werden, wenn man erst morgens um 1:30 nach Hause kommt. Nach einem anstrengenden Tag – beruflich gefordert! – findet man kaum zur Ruhe. Am darauf folgenden Tag bezahlt man dererlei „Höchstleistungen“ mit einer gewissen Trägheit, die man sich auf Grund der heimpolitischen Lage gar nicht leisten kann. Unzufriedenheit ist vorprogrammiert!

Und ganz zum Schluss, nach einem von Kompromissen gekennzeichneten Tag findet man dennoch die Erkenntnis, dass es gar schlimmer sein könnte. Ehrlich…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK