"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

Die Weisheit des Körpers

Die Weisheit des Körpers werden wir heute und morgen erfahren. Wir, das sind nahezu 30 Kollegen aus dem Marketing. Wir werden in einem sauerländischen Steinbruch an unsere Grenzen geführt. Was steckt dahinter?

Es geht – so der Veranstalter – um die nachhaltige Entwicklung von Individuen und Teams, weil in der Bildungsarbeit kognitive, körperliche und emotionale Aspekten  miteinander verknüpft sind. Daher werden die Teilnehmer darauf traininert, die Herausforderungen des ständigen Wandels flexibel zu meistern. Der Körper und die Emotionen werden dabei als Ressourcen des Lernens verstanden. Die „Weisheit des Körpers“ und die „Intelligenz der Gefühle“ gilt es deshalb entsprechend stärker zu nutzen als bisher.

Im Wesentlichen geht es darum, die Teilnehmer an Grenzen zu führen, wo Wille und Nerven versagen, wo der Geist sagt: Das kann ich nicht! Oder durch einen Gruppenzwang zu Leistungen zu motivieren, die man aus freien Stücken nicht erbracht hätte. Seine Grenzen zu kennen und/oder sie zu überschreiten, das wird in den nächsten 2 Tagen unsere Aufgabe sein.

So gesehen ist es nicht wesentlich anders, als ein ganz normaler Tag im Büro. Und das ist kein Satz, den die Weisheit des Körpers geprägt hat, sondern einer der aus dem Kopf kommt… Bis Sonntag also!

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK