"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 15 Jahren her

Nevada Morning für Annki und Nico

Dieser Extraeintra für heute ist für meine Kids, mit denen ich gerade telefoniert habe.

Ihr Lieben, während wir telefonierten ist hier gerade erst die Sonne aufgegangen. Das Foto oben habe ich gerade aus meinem Hotelzimmer aufgenommen. Es zeigt den Blick nach Norden in die Berge (im Hintergrund zu erkennen). Vorn seht Ihr die großen Gebäude einiger Casinos, links das „Venitian„, dann das „Palazzo„, in der Mitte die beiden sich überdeckenden Türme des „Wynn“ und des „Encore“ und weiter rechts – da wo sich die Sonne in einem im Bau befindlichen Haus spiegelt – gleich rechts daneben erkennt Ihr noch den „Stratosphere“ genannten Turm, der höchste Aussichtsturm der USA. Da oben drauf sind drei verschiedene Karussels!

Überhaup hat Las Vegas so viele verückte Dinge – man kann sie gar nicht alle aufzählen: z.B. Achterbahnen, die durch Hotels fahren, oder Kanäle , auf denen Gondeln fahren so wie in Venedig, mit einem singenden Gondolieri – auch in Hotels!

Das Interessanteste ist allerdings, dass hier immer alles offen ist. 24 Stunden – rund um die Uhr kann man hier alles bekommen. Wer Nachts um 23 Uhr Frühstücken will – kein Problem. Oder sich morgens um 4 die Haare schneiden lassen – nichts ist leichter als das.

Es heißt ja immer, New York sei die Stadt die niemals schläft. Ich hingegen glaube, dass Las Vegas die Stadt ist, die wirklich niemals schläft. NIEMALS!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag. Ich gehe jetzt und kaufe mir einen grooooßen Kaffee (da bestellt man am besten „a Cafe Americano Venti“) und einen leckeren Blueberry Muffin. Dann setze ich mich vor dem Hotel auf die Stufen, genieße Kaffee, Muffin und die Sonne und dann erinnere ich mich an unser Gespräch vorhin. Ich bin stolz auf Euch beide und habe Euch ganz doll lieb.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK