"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

Dramatis personae

„Dramatis Personae“ hat zwei Bedeutungen: Zum einen bezeichnet es die Protagonisten eines Schauspiels, zum anderen ist es das Synonym für „Menschen in einem Ereignis“. Und das beschreibt es – nach unserem Sprachgebrauch – besser: Ereignisse sind bisweilen „dramatisch“. Zumindest muten sie so an. „Dramatisch“ stammt vom griechischendramaturgein („ein Drama verfassen“) ab. „Dramatis Personae“ sind also möglicherweise Personen, die sich in einer Situation befinden, in der Dramen entstehen. Aber sind wir das nicht – mehr oder weniger – alle (wie im richtigen Leben…)? 

Fraglich allein, wie wir das auffassen… Nur Mut. Es ist nicht alles so, wie es ausschaut!

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK