"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

Liebes Bluff

Und dann war da noch der junge Belgier namens Kevin, der sich in einem Zug von Lüttich nach Brüssel angeblich in eine hübsche, junge Frau verliebt hatte, sich aber nicht getraut hat, sie anzusprechen. Darauf hin hat er sie in den nächsten Tagen und Wochen in der Öffentlichkeit gesucht und hat dabei keine noch so verrückte Maßnahme gescheut: Plakate, Flugblätter, Projektion eines von ihm gezeichneten Portraits an Hauswände, Einrichtung einer Internetseite und einiges mehr. Erst als er mit dem Konterfei der Gesuchten bedruckte Luftballons in den Brüsseler Himmel steigen ließ, kam das Ganze den Leuten merkwürdlig vor. Tatsächlich stand hinter der ganzen Aktion der Konsumgüter-Konzert Proctor & Gamble, der auf diesem Wege Werbung für ein neues Parfum machen wollte.

Ob diese Aktion nun wirklich mehr Umsatz bringt ist sicherlich noch nicht klar. Dass sie aber Aufsehen erregte, ist unbestritten. Man kann den Verantwortlichen nur zum Mut, diese Kampagne so zu lancieren, gratulieren. Endlich wurde wieder einmal ein ganz anderer Weg der Kommunikation gesucht und gefunden. So macht Werbung doch Spaß, oder?

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK