"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

Weltbewegend trivial

Zugegebenermaßen trivial kommt er heute daher, der Blog. Und dennoch bewegen seine Protagonisten die Welt; oder Teile davon:

 

Dietmar Hopp, der SAP-Mitgründer und Mäzen, dem nie das Geld ausgeht, finanziert ein Projekt, das eine Datenbank auf die Beine stellt, in der ab sofort dokumentiert werden soll, welcher Fußballer wieviele Torschüsse hatte, wieviele gelaufene Kilometer hinter sich brachte, Sprints oder Zweikämpfe geleistet hat. Auch Ergebnisse von Leistungstest und Krankengeschichten sollen darin festgehalten werden. Wir suchen also den gläsernen Fußballer.

 

Gläsern ist sie nicht, die Barbie, die Spielzeuggigant Matell auf den Markt bringt: Eine „Ehrenbarbie“ mit dem Konterfei, bzw. der Frisur unserer Kanzlerin Angela Merkel soll Sammler erfreuen. Aber keine Sorge: Außer der Frisur und dem Hosenanzug ist aber alles andere „Barbie-like“. 

 

Ob auch Kate Winslet ihrem Filmpartner David Kross „Barbie-like“ vorkam ist nicht übermittelt. Lediglich seine Aussage, dass man mit den Dreharbeiten der Bettszenen im Film „Der Vorleser“ warten musste, bis er sein 18. Lebensjahr vollendet hatte. Kross dazu „Wir feierten die Party zu meinem 18. Geburtstag und am nächsten Tag war ich mit Kate Winslet im Bett.“ 

 

Wie gesagt: Weltbewegend trivial. Aber das muss auch mal sein…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK