"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 13 Jahren her

Auf den Punkt – T-Punkt

Dies nur schnell einmal für alle Ungläubigen da draußen: Wunder gibt es immer wieder. Auch im T-Punkt. Da waren wir am Samstag. Und wir wollten nur mal schnell reinschauen, nach so einem „Web’n Walk-Stick“. 

Aber bevor ich erzähle, was uns widerfahren ist, muss ich noch eine andere Geschichte erzählen: Jeden Samstag, wenn wir durch die Stadt laufen und die Leute dicht an dicht im T-Punkt stehen, schauen wir uns an und überlegen, ob wir uns ein wenig ärgern wollen und uns einfach mal anstellen wollen – für die nächsten drei bis vier Stunden. Das fragen wir uns wirklich jedes mal, machen es natürlich nie – jedenfalls nicht freiwillig.

So auch am Samstag. Wir also rein. Genau genommen konnte uns nichts und niemand ärgern, wir wollten ja nur gucken. Als wir dann nach etwa einer halben Minute die „Web’n Walk“-Angebote vor uns hatten und versuchten uns zu orientieren, stand plötzlich ein freundlicher und – wie sich bald herausstellen sollte – kompetenter Mitarbeiter des T-Punkts neben uns und fragte, ob er uns helfen könne. Ehrlich: Das ist uns noch nie passiert. Nicht nach so kurzer Zeit. Wir waren wirklich überrascht. Damit hatten wir nicht gerechnet.

Mit allen Informationen versorgt verließen wir wenige Minuten später den Ort, an dem wir für andere Lapalien schon gefühlte Jahre verbracht hatten. Das jedenfalls war Leistung genau auf den Punkt – T-Punkt. 

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK