"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

Kinder, wie die Zeit vergeht…

Manga-Avatare sind eine interessante Sache. Und nicht minder interessant ist die SeiteFace your Manga, auf der man seinen eigenen Avatar erstellen kann. Zwar sieht niemand von uns aus wie eine der Manga-Figuren, die Software gibt dem Anwender jedoch die Gelegenheit charakteristische Merkmale zu einem Abbild zusammen zu fügen, so dass man sich wieder erkennt.

Mein Sohn ist Fan der Internetseite. Ungezählte Varianten von ihm bekannten und frei erfundenen Personen hat er erstellt.

Kürzlich hat er auch meinen Avatar neu machen wollen. Das vorher/nachher-Ergebnis seht ihr hier:2009_10_14_Mangaentwicklung.jpg

Obwohl die Form von Kopf und Ohren übereinstimmt sind doch eher die Unterschiede von Interesse:

Der Mund wirkt eher mürrisch, die Kleidung eher klassisch, weit weniger lässig.

Und dann erspart mein Sohn mir zwar das graue Haar, aber die mächtigen Falten unter den Augen schmerzen schon. Liegt es wohl daran, dass man sich selbst eher idealisiert darstellt oder einfach daran, dass Kindermund die sprichwörtliche Wahrheit kundtut?

Wie dem auch sei – eines gilt: Kinder, wie die Zeit vergeht…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK