"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 13 Jahren her

De-Premium

Audi ist zum siebten Mal in Folge zur besten Automarke Deutschlands gewählt worden. Das ergab die Markenuntersuchung „AutoMarxX“ des ADAC: „Die Ingolstädter sicherten sich zum siebten Mal in Folge den begehrten Markenpreis und verwiesen ihre Premiumwettbewerber auf die Plätze zwei und drei“ so die Pressemitteilung des Unternehmens.

Bei den Premiumwettbewerbern handelt es sich – so meine Meinung – höchstwahrscheinlich um BMW und Mercedes. Und da genau beginnt das Problem:

Ich bin stolzer Besitzer eines Audi. Und der steht derzeit in der hiesigen Werkstatt: Im Dezember wurde er Opfer eines Parkremplers. Ein Schaden, der mit den Auge kaum wahrnehmbar war, dessen Behebung laut Gutachten aber runde 2.500 Euro kosten sollte.

Für die dafür notwendigen Arbeiten wurden vom Audi-Autohaus „ein paar Tage“ veranschlagt. Der Auslieferungstermin dann aber vier mal abgesagt, bzw. verschoben: Von Donnerstag auf Freitag auf Montag auf Dienstag. Ob es bei Dienstag bleibt sehen wir morgen.

Hervorzuheben ist eines: Aus Kostengründen hatte ich auf ein Ersatzfahrzeug verzichtet. Aufgrund der neuerlichen Verschiebung der Übergabe meines reparierten Fahrzeugs pochte ich nun auf Ersatz der daraus entstehenden Unannehmlichkeiten. Man bot mir einen Leihwagen an. Als ich dann das Fahrzeug heute Abend abholen wollte, erkannte mich der Kundendienst-Meister nicht einmal mehr. Ich erhielt dann nach reichlich Wartezeit einen deutlich unter meinem Fahrzeug angesiedelten Ersatzwagen, den ich bitte bei Abholung meines Fahrzeugs vollgetankt zurück bringen sollte.

Nach allem, was ich im Zuge der Reparatur meines Wagens erlebt hatte, fand ich dies mehr als unangemessen, konnte aber bei meinem Gesprächspartner – einem Aushilfsverkäufer – dafür keinerlei Verständnis erwirken.

Das, meine lieben Audi-Freunde, ist alles andere als „Premium“. Und das kann ich mit Recht behaupten: Wir besitzen neben dem Audi auch einen Mercedes und der Service dort ist wesentlich besser.

Anstatt Tankkosten einzufordern wäre eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten angebracht gewesen.

Was das ist? De-Premium.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK