"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 14 Jahren her

„Dankbarbeit“

Was für ein Tag. Oder besser: Was für eine Woche. Eigentlich ist in Bezug auf das was „was für ein Tag“ oder „was für eine Woche“ ausmacht, nichts von solcher Bedeutung, dass es wert wäre in einem Blog verarbeitet zu werden. Dennoch scheint die Summe all‘ dessen auszureichen, dass es einem Blog am Freitag genügt.

Zwar war die Woche überwiegend vereinnahmend, kräftezehrend und gewiss erschöpfend, aber sie barg genügend Abwechslung, dass sie nicht langatmig wurde.

Also denke ich, ich sollte dafür dankbar sein, Diese Dankbarkeit sollte ich dann vielleicht künftig als Dankbarbeit bezeichnen…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK