"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 13 Jahren her

Welcome to Atlanta

Vorschaubild für 2010_10_29_Atlanta.jpg

Welcome to Atlanta. Atlanta liegt in der subtropischen Klimazone ungefähr auf der Höhe von  Nordafrika. Das beschert mir hier derzeit Tagestemperaturen um 20 – 25 °C. Nachts wird es mit etwa 5 °C jedoch biestig kalt. Da Atlanta durch die North Gerorgian Mountains (Teil der Appalachen) von den deutlich wärmeren Südebenen Georgias getrennt ist schwanken die Temperaturen hier über das ganze Jahr nur zwischen knapp 30 °C im Sommer und 5 °C im Winter.

Atlanta liegt im ursprünglichen Gebiet der Cherokee- und Muskogee-Indianer, die den OrtStanding Peachtree nannten, was mir heute hier einige Probleme bereitet: Viele Straßen hier tragen das Wort Peachtree in ihrem Namen, allein drei in direkter Umgebung meines Hotels. Das macht die Orientierung nicht einfach. 1823 siedelten die ersten Weißen hier. Weil damals die Atlantic Railroad hier ihre Endstation hatte hieß die Stadt zunächst „Terminus“, danach hieß sie „Mathasville“, benannt nach der Tochter des damaligen Gouverneurs, bevor sie 1845 dann ihren heutigen Namen Atlanta erhielt. Die Herkunft des Namens ist nicht zweifelsfrei geklärt; die Gouverneurstochter könnte mit Mittelnamen „Atlanta“ geheißen haben oder es handelt sich um die weibliche Form von „Atlantik“, die die Western & Atlantic Railroad auswählte. Heute leben hier etwa 500.000 Menschen, in der Metropolregion insgesamt etwa 5 Mio.

Bekannte Unternehmen wie Coca Cola, CNN, UPS, u.v.a. haben aufgrund der niedrigen Steuersätze hier ihre Welt-Zentralen. In der Zwischenzeit hält Atlanta den dritten Rang unter den amerikanischen Städten mit den meisten Hauptsitzen von Fortune-500-Unternehmen.

Was gibt es hier sonst noch?

  • Stone Mountain: Der weltgrößte freiliegende Granitfels.
  • 1996 fanden in Atlanta die 26. Olympischen Sommerspiele statt.
  • Atlanta hat mit dem Georgia Aquarium das größte Aquarium der Welt.
  • Das Westin Peachtree Plaza Hotel in Downtown Atlanta ist der zweithöchste Hotelturm der westlichen Hemisphäre.
  • Im Atlanta Zoo gibt es Pandas und Gorillas.

Alles in allem ein lebens- und liebenswertes Fläckchen Erde. Wie gesagt: Welcome to Atlanta.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK