"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 13 Jahren her

Journalistische Zeitplanung

Zwar hat es Boeing geschafft ihre neue 747-8 „Intercontinental“ problemlos über vier Stunden auf einem erfolgreichen Jungfernflug zu halten und doch zerreißen sich die Medien, die darüber berichten, das Maul:

„Wie beim kleineren 787 „Dreamliner“ war die Entwicklung des neuen Jumbos von technischen Schwierigkeiten überschattet, was zu milliardenschweren Mehrkosten führte. Die Maschine liegt etwa anderthalb Jahre hinter dem Zeitplan zurück.“

Als ich dies las entschloss ich mich etwas über die Unzulänglichkeit von Zeitplanungen zu schreiben. Aber während ich diesen Eintrag schrieb überwog plötzlich der Zorn auf diejenigen, die solch‘ einen Unsinn schreiben. Ich bin sicher, dass kein Journalist jemals etwas so komplexes wie ein Flugzeug gebaut hat. Mich würde es freundlich überraschen, wenn ein Vertreter dieser Garde einmal schreiben würde:

„Zwar kam es auch beim 747-8 „Intercontinental“ zu zeitlichen Verzögerungen, allerdings hielten sich diese mit etwa 18 Monaten im für Projekte dieser Art zu erwartenden Rahmen.“

Ich wage zu bezweifeln, ob ich das noch erleben werde. Sicher aber werde ich völlig unvermeidbar weitere Beispiele für unrealistische Zeitplanungen erleben…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK