"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 12 Jahren her

Gute Nacht

Erneut ist es mir gelungen, etwas vollkommen sinnloses in meinem Leben zu finden und ich hoffe, dass ich es in der Zukunft abstellen kann.

Letzte Nacht wurde ich wach und habe auf die Uhr geschaut.

Beides ist sinnlos: „Aufwachen“ und „auf die Uhr schauen“. Gegen das „Aufwachen“ kann ich wenig unternehmen, wohl aber gegen das „auf die Uhr schauen“, denn es macht überhaupt keinen Sinn zu wissen, wann man aufgewacht ist; vor allem, wenn der Wecker ohnehin gestellt ist.

Ich mache es nichts desto trotz seit Jahren so und habe mich nie gefragt warum. Gut: Ist es noch früh in der Nacht kann man sich beruhigt umdrehen und weiter schlafen. Ist es aber schon fast Zeit zum Aufstehen ärgert man sich womöglich darüber, dass die Nacht schon fast zu Ende ist und man findet keine Ruhe mehr.

Meine Devise für die Zukunft ist:

1. Versuche erst gar nicht wach zu werden!
2. Wirst Du wach – scher‘ Dich nicht um den Zeitpunkt – ist eh‘ egal.

Zum Nachmachen empfohlen! Gute Nacht!

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK