"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 12 Jahren her

Segenregen

„Das Wetter geht mir total auf den Geist“, sagte mein Kollege heute, als es heute wieder einmal schüttete, als gäbe es kein „morgen“. Ich entgegnete, dass ich mich über das Wetter weder aufrege, noch dass es mich überhaupt interessiere – jedenfalls so lange ich im Büro bin. „Da ist es mir völlig egal, was sich da draußen abspielt“ fügte ich hinzu.

Mein Kollege räumte ein, dass ihm diese Ansicht sinnvoll erschien, „es sei denn, die Sonne scheint an einem dieser Spätherbsttage, an denen man immer davon ausgehen muss, dass es der Letzte vor dem langen dunkelen Winter ist. Dann meint man immer, man verpasst was und man MUSS raus!“

„Stimmt“ sagte ich und war plötzlich froh, dass es draußen so regnete…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK