"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 12 Jahren her

Verhöhnung

„Was soll das“ habe ich mich heute Abend gefragt, als ich nach Hause fuhr und die Preise an der Tankstelle sah. Noch morgens hatte ich dort – nach tagelangem Taktieren – getankt. Weil es mir endlich günstig erschien und weil es tatsächlich der beste Preis seit Tagen war.

Als ich nun heute Abend an meiner Tankstelle vorbei heim fuhr, war der Preis noch einmal um 1 €-Cent gesenkt. Das – an sich – ist kein Drama. Die verpasste Ersparnis von etwa 50 €-Cent kann ich verkraften. Und doch fühlte ich mich von der grell leuchtenden Preisanzeige ein Stück weit verhöhnt.

Zur Kenntnis genommen und doch überrascht, dass das überhaupt so geht…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK