"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 12 Jahren her

Ausweichen oder Anhalten

In einer engen Kurve trafen sich zwei Spiegel. Einer hing an einem kleinen Schulbus, einer am fast neuen Wagen meiner besseren Hälfte, welcher damit dann nun auch zünftig eingeweiht ist. Meine bessere Häflte und der Fahrer des anderen Spiegels haben sich dann gegenseitig ihr Mitgefühl für das Schicksal des jeweils anderen ausgesprochen und sind dann jeder ihrer Wege gefahren.

Ein „Toucher“ dieser Art ist zwar ärgerlich, aber hier nicht zwingend einer Erwähnung wert. Wäre da nicht der gestrige Morgen gewesen, als sich an der gleichen Stelle ein ähnlicher Zwischenfall anbahnte. Und meine besser Hälfte drohte erneut Teil des Geschehens zu werden.

Den aktuellen Vorfall noch in wacher Erinnerung wich sie über den dort flachen Bordstein auf den Gehweg aus, um eine erneute Kollision zu vermeiden. Zu ihrer Überraschung hielt das ihr entgegenkommende Fahrzeug an der Engstelle an und ließ sie passieren. Und wie sie an dem Kleinbus vorbei fuhr, erkannte sie am Steuer den Fahrer, den sie wenige Tage zuvor anlässlich des gemeinsamen Unfalls kennen gelernt hatte.

Gelernt hatten offenbar beide: Ausweichen oder Anhalten – beides vermeidet Kollisionen. Wie im richtigen Leben…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK