"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 12 Jahren her

Wanderarbeiterdasein – gut so.

Das Schöne am momentanen Wanderarbeiterdasein ist, dass ich noch weniger Zeit habe, als sonst. Weil ich so vieles erledigen muss: Tagsüber arbeiten im Büro. Am frühen Abend schaffen am Bau. Am späten Abend Hausaufgaben machen am Laptop, will sagen Rechnungen zahlen, Angebote prüfen und einen Blog schreiben.

Was daran schön ist? Schön ist, dass ich nicht mal Zeit habe, Fernsehen zu schauen; denn da habe ich in den letzten Wochen nur wenig Interessantes vorgefunden.

Und deshalb ist das gut so.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK