"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Schwerer Generationsirrtum

Während ich heute die frisch gelieferten Bodenfliesen in den Keller verstaute – immerhin nach und nach 1,5 t Stein – blieb eine Frau am Haus stehen und zeigte sich interessiert an unserem (Um-)Bauvorhaben. Triefend nass geschwitzt wandte ich mich ihr zu.

Nachdem ich ihr das eine oder andere erklärt hatte, fragte sie nach der Vorbesitzerin des Hauses. Als ich ihr auch in dieser Frage den aktuellen Stand dargestellt hatte, fragte sie mich schließlich: „Und Sie sind nun der Enkel und ziehen hier ein?“

Noch immer schwitzend und mit müde-schmerzendem Rücken freute ich mich über die nette Verwechslung, denn ich bin ihr Sohn, nicht ihr Enkel…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK