"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 11 Jahren her

Vitamin D

2013_01_13_Wasserfuhr_02.jpg

Ich habe heute gelesen:

Einer zwischen 2005 und 2008 vorgenommene Studie zu Folge leiden bis zu 90% der Bevölkerung an einem „interventionsbedürftigen Mangelzustand an Vitamin D“. Führt man sich dazu vor Augen, dass mehr als 100 Gene in über 30 Organen und Geweben bekannt sind, die physiologisch durch Vitamin D aktiviert werden, wird klar, wie wichtig dieses Vitamin für den Menschen ist. Potenzielle Folgen eines Vitamin-D-Mangels seien z.B. Erkrankungen wie Osteoporose, Muskelschwäche, Herzinfarkt, Malignome, Diabetes, Rheuma, Infektanfälligkeit, Depressionen, Morbus Alzheimer, Parkinson-Krankheit und Multiple Sklerose.

Regelmäßige Bewegung draußen, insbesondere in der Sonne, sind hilfreich. Experten empfehlen daher Menschen, die sich viel in Räumen aufhalten müssen, an möglichst vielen Sonnentagen für 10 bis 30 Minuten ins Freie zu gehen, um wenigstens Gesicht, Hals und Hände der Sonne auszusetzen.

Diese Kenntnis allein hätte schon genügt, heute zu einem ausgedehnten Spaziergang raus zu gehen. Wir hatten aber auch einfach Lust auf Sonne und frische Luft. So einfach kann das manchmal sein…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK