"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 11 Jahren her

Bigotte Unverfrorenheit

So wie ich hier an dieser Stelle oft über den Höhepunkt des Tages berichtet habe, schreibe ich heute über den Aufreger des Tages: Die Dopingbeichte von Lance Armstrong.

In einem versuchten Akt der Selbstreinwaschung gibt Armstrong im Gespräch mit US-Talkerin Oprah Winfrey erstmals zu, bei jedem seiner sieben Tour de France-Siege gedopt gewesen zu sein, was er bislang stets vehement bestritten hatte.

Dabei will er uns glauben machen, dass er nicht der Täter, sondern ein Opfer des Systems war, weil alle anderen ja auch gedpot hätten und beklagt sich zugleich, dass er sich dafür nun bis an sein Lebensende entschuldigen müsse.

Dass er die gegen ihn verhängte lebenslange Sperre als ungerechtfertigt ansieht und für sich selbst eine Bewährungschance fordert ist unfassbar, nicht zuletzt, weil er sich nichts desto trotz bis heute weigert, die Namen derer zu nennen, die ihn mit den verbotenen Substanzen versorgte. Alles das zeigt deutlich, dass Armstrongs bigotte Unverfrorenheit nicht zu überbieten ist.

Widerlich und zu Recht der Aufreger des Tages.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK