"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 11 Jahren her

Apodiktisch

Eine apodiktische Aussage ist eine Aussage, die als unumstößlich gilt und deren Gegenteil daher unmöglich wahr sein kann.

Wer anderer Aussagen „apodiktisch“ nennt, unterstellt – oftmals abwertend -, dass sie anscheinend bewusst so vorgetragen wurde, so dass die Aussage als wahr und vor allem als alternativlos verstanden wird.

„Alternativlos“ war übrigens das Unwort den Jahres 2010 und wurde dies wahrscheinlich nur anstelle von „apodiktisch“, weil sich das niemand merken konnte. Im Inhalt gleichbedeutend steht es mit dieser Auszeichnung auf einer Stufe mit „Tätervolk“ (2003), „Entlassungsproduktivität“ (2005) oder „Dönermorde“ (2011).

In einer Diskussion die Auffassung eines anderen „apodiktisch“ zu nennen wischt sie nicht selten damit vom Tisch, ohne sich mit ihr auseinander zu setzen.

Nichts ist alternativlos, außer vielleicht der Tod. Alles andere in unserem Leben hat immer ein Alternative. Man muss nur bereit sein sich damit auseinander zu setzen.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK