"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 11 Jahren her

Genaue Pläne

Oh, ja. Ich hatte mir genaue Pläne zurecht gelegt, von dem, was ich heute Abend im Garten noch erledigen wollte. Schließlich sollte da noch der letzte Vorhang in meinem „Cotoneaster-Desaster“ fallen.

Auch der Umstand, dass ich dann doch wieder etwas später, als erhofft das Büro verlassen konnte, sollte daran nichts ändern.

Als ich dann auf dem Weg heim meinen alten Onkel in seinem kleinen Garten stehen sah, beschloss ich kurz anzuhalten, um ihn zu begrüßen. Da wir uns in diesem Jahr – dem langen Winter sein Dank – in seinem Garten noch gar nicht getroffen hatten, wurde aus der kurzen Begrüßung ein ebenso aus-, wie ergiebiges Gespräch bilateraler Erbauung.

Später, wesentlich später als geplant kam ich nach Hause und hab‘ des Tages Plan vertagt. Und dabei habe ich mich nicht einmal schlecht gefühlt! Ganz im Gegenteil: Gelegentlich muss man Prioritäten ändern, denn genaue Pläne funktionieren auch ein andermal.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK