"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

„S“ wie Freidai

Warte...

Surreal und zugleich verdächtig authentisch. Ein Tag wie eine Schweineschwangerschaft. Und wann schreibt man Chaos mit „K“? Heute.

„K“ wie: Kaum etwas von dem, was ich tun wollte, habe ich geschafft.

„A“ wie: Alles kam anders.

„O“ wie: Ordentlich im Dschungel überleben ist Programm.

„S“ wie: Sänk God it’s Freidai.

Dass ich heute früh nicht in die Radarfalle getappt bin, bildete den unvergleichlich zackigen Start in den Tag. Derart hochgetuned driftete ich quer mit meinem Vormittag auf einem völlig verstellten Kurs hin und her.

Erst am Nachmittag gelang es mir den zerfetzten Rest meiner Segel in den richtigen Wind zu setzen. Einige verträumte Sandbänke habe ich kurzerhand an den Anker gehängt und im weiteren Verlauf der Odyssee offenbar abgeworfen. Zuletzt landete ich wie ein glückloser Fallschirmspringer knapp neben dem Zielraum. Kann passieren.

Immerhin bin ich heil und an einem Stück aus dieser Schweineschwangerschaft raus gekommen. Wie gesagt: „S“ wie „Freidai“…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK