"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Sternstunde persönlicher Erbauung

Wer den Schaden hat...

Geschichten des Lebens. Heute: Aus der Gastronomie.

Nach einer kurzen Zahnbehandlung führte mich mein Weg am frühen Abend vorbei an dem Restaurant, in dem wir uns am bevorstehenden Wochenende mit Freunden zum Essen treffen wollten. Ich hatte zugesagt, dass ich mich um die Tischreservierung kümmere. Anstatt anzurufen beschloss ich kurzerhand dort anzuhalten und persönlich wegen der Reservierung vorzusprechen.

Das „Sprechen“ – sollte sich herausstellen – fiel mir wegen der noch anhaltenden Betäubung schwer. Das jedoch merkte ich erst, als ich so freundlich grüßend wie es mir mit meiner halbseitigen Lähmung gelang, in den Gastraum trat. Ähnlich nuschelnd entschuldigte ich mich mit der Erläuterung, das gerade ein zahnärztlicher Eingriff hinter mir liege, worauf die freundliche Dame am Tresen ihren Hals reckte und keck entgegnete „und ich habe einen steifen Nacken!“ Mein nachfolgender Versuch mitleidig zu lächeln misslang, ihrer jedoch nicht.

Wir „besprachen“ die Reservierung für das Wochenende und verabschiedeten uns, nicht jedoch ohne dem jeweils anderen unisono und mit gelungener Sychronität „gute Besserung“ zu wünschen, worauf wir beide lachen mussten.

Eine Sternstunde meiner persönlichen Erbauung, jedenfalls heute. Man darf gespannt auf das Wochenende hoffen…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK