"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Sinnsprüche

Was Großmutter schon wusste

„Schuster bleib‘ bei deinem Leisten, denn knapp vorbei ist auch daneben. Merke: Taten sagen mehr als Worte.“

In weiten Teilen sinnfrei kam er daher, dieser Tag. Ein Umstand, der mich trotz aller bislang erworbenen Kenntnisse und Lebenserfahrungen befremdet. „Weine nicht über vergossene Milch“ pflegte meine Großmutter früher immer tröstend zu mir zu sagen. Und dann war auch alles wieder gut.

Was aber ist das bloß für ein Sinnspruch, der mich Tage, wie den heutigen hinnehmen lässt? Vielleicht „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ oder „Der Zweck heiligt die Mittel“?

Letztlich bleibt die Erkenntnis, dass der Tanz mit dem Teufel, den man kennt, dann immer noch der Bessere ist.

So. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK