"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Was geschafft?

Nach des Tages Arbeit

Gelegentlich höre ich Menschen klagen, dass sie den ganzen Tag im Büro den üblichen Nahkampf mit Projekten und Kunden bestanden haben und abends doch den Eindruck gewinnen, nichts geschafft zu haben.

Kommt Euch das bekannt vor? Aha, mir auch.

Aber ich hoffe, Ihr wisst, dass dem mitnichten so ist. Derjenige, der den ganzen Tag arbeitet, während dessen seine Aufgaben erfüllt oder anderen Menschen dabei hilft, der kann abends auf etwas Geschafftes zurück blicken.

Leider ist es jedoch häufig so, dass man den Fortschritt allein daran bemisst, was unerledigt übrig blieb. Und das ist meist nicht wenig, weil ja immer Neues hinzu kommt. Das ist übrigens eine wesentliche Eigenschaft von „Arbeit“.

Richtiger wäre es, den Blick vom Rest schließlich abzuwenden und klar zu erkennen, was geschafft und erledigt wurde. Nur daraus lässt sich Zufriedenheit gewinnen! Alles andere führt uns sicheren Schrittes in den Wahnsinn.

Und hier noch ein Hinweis an all‘ diejenigen, die tatsächlich am Tagesende nichts geleistet haben: Beschwert Euch nicht, macht unauffällig weiter so und passt vor allem auf, dass Ihr nicht erwischt werdet…

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK