"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Ironie des Schicksals

Regel 8

Ja, ich gebe es zu: Ich habe Regel 7 gebrochen. Und ich schäme mich dafür.

Regel 7 gilt – neben den Regeln 1 bis 6 – im Trainingszirkel meines Fitness-Studios. Sie besagt, dass man Rücksicht aufeinander nehmen soll. Und genau das habe ich heute nicht gemacht: Ich bin wild zwischen den Geräten gewechselt und habe dadurch andere Personen in der Ausübung ihres Trainingsprogramms behindert. Nicht gut.

Vielleicht hat es daran gelegen, dass ich kurz zuvor selbst behindert worden war. Bei der Parkplatzsuche schnappte mir eine – wie sich später heraus stellen sollte ausgesprochen schnippische Mercedes-Fahrerin die Lücke weg, auf die ich zuvor geduldig gewartet hatte. Der Klassiker halt.

Trösten konnte mich indes die Nachricht, dass mein neuer gebrauchter Wagen nun endlich zur Verfügung steht und ich ihn schon morgen in Empfang nehmen kann. Ich freue mich natürlich drauf, nicht zuletzt deshalb, weil es sich um einen Mercedes handelt.

Manchmal trägt die Ironie des Schicksals einen Stern. Das übrigens erkläre ich hiermit zur Regel 8.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK