"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Von Versäumnissen

Muffin-Erleuchtung

Es hat schon so fast etwas von einer Tradition. Zum Abschluss ihrer Zeit in den Abteilungen geben die Azubis bei uns Kuchen aus. Und wann immer ich ein Blech mit Leckereien in unserer kleinen Tee-Küche sehe, packt mich mein schlechtes Gewissen. Denn meist konnte ich mich mit den jungen Leuten nicht in dem Umfang beschäftigen, wie es nötig gewesen wäre. Sei es durch meine körperliche oder überaus überflüssige geistige Abwesenheit.

Die Muffins, die ich heute in der Küche vorfand, führten mir erneut schmerzlich meine Versäumnisse vor Augen: Wieder ein Azubi, mit dem ich mich nicht habe gebührend befassen können.

„So lernen die doch nie was“, dachte ich bei mir und fand meine Wissensvermittlung in dieser Sache so zielführend wie Cruise Missile auf Abwegen. Doch dann waren die Muffins so etwas wie eine Erleuchtung für mich: Wenn unsere „Lehrlinge“ [sorry, politisch nicht korrekt, aber mir fällt kein besserer Begriff ein…] bei mir schon fachlich nichts lernen, dann lernen sie jedenfalls Backen.

„Wenigstens etwas“, dachte ich, nahm mir flugs einen Muffin und verkrümelte mich.

Schreibe ein Kommentar

Some HTML is OK