"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Trasporto pubblico

Pero, Molino Dorino, San Leonardo, Bonola, Uruguay, Lampugnano, QT8, Lotto, Amendola, Bounarroti, Paganno, Conciliatione, Cadorna. Dann umsteigen in den Zug nach Malpensa zum Flughafen. Genug Zeit, um herauszufinden, dass man nirgends mehr über Land und Leute erfährt, als im jeweiligen öffentlichen Personen-Nahverkehr. Lasst das …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Von modernen Propheten

Seit Menschengedenken tun sich Propheten schwer, andere Menschen von ihren Ansichten zu überzeugen. Zudem – und das besagt ein belegbares Sprichwort – wurde den eigenen Propheten meist weniger Glauben geschenkt, als Fremden. Dies alles hat sich bis zum heutigen Tage nicht grundlegend geändert. Vielmehr …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Semplicemente impossibile

Als wir heute morgen auf dem Autobahn-Ring westlich von Mailand in den allmontäglichen Stau gerieten, war ich zunächst ein wenig genervt. Das Stop-and-go machte mich krank. Als wir mittags dann auf der Autostrada freie Fahrt hatten, wünschte ich mir ein wenig von der Staubeschaulichkeit …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Unmöglich, unzumutbar, unbezahlbar

Eigentlich unmöglich: Aufstehen um 3:30 h. Eigentlich unzumutbar: Boarden um 6:45 h. Eigentlich unbezahlbar: Braunkohletagebau bei Vollmond und Sonnenaufgang um 7:30 h. Reisen kann unmöglich-unzumutbar-unbezahlbar sein. Eigentlich.