"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 9 Jahren her

Diese eMail habe ich heute erhalten. Sie ist ein Paradebeispiel dafür, dass es mittlerweile viel zu einfach und viel zu wenig herausfordernd ist eine große Anzahl von Menschen zu erreichen. Hat man „früher“ ein Mailing an einen größeren Personenkreis verschickt, dann hat man das …

Veröffentlicht: 9 Jahren her

Meinung, mein

Worüber ich immer schon mal schreiben wollte: Studien und Umfragen. Warum? Weil in diesem Zusammenhang immer wieder verrückte Dinge passieren und viele Studien völlig überflüssig sind. Seit mehr als 60 Jahren ermitteln deutsche Marktforscher unsere Meinung. Und seit dem stehen sie im Verdacht nicht …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Neu und innovativ

Auf meinem Routinerundgang auf der Messe heute habe ich festgestellt, dass viele Aussteller mit Neuheiten und Innovationen werben. Auf diese Art auf sich aufmerksam zu machen bin ich so häufig gestoßen, dass es mir negativ auffiel. Schon bald habe ich – aufgrund des Überangebotes …

Veröffentlicht: 11 Jahren her

Cross-Selling

Das gute, alte Deckblatt eines neuen Leitz-Ordners ist nicht mehr das, was es mal war. In fabrikneuen Ordnern finden wir – ganz im Sinne eines modernen Cross-Sellings – Werbung für Kosmetik-Artikel. Als Büro-Mann fühle ich mich diskriminiert. Muss ich doch auch.   Mehr lesen …

Veröffentlicht: 11 Jahren her

Jobs‘ Job

Aus aktuellem Anlass hier noch einmal eine sehr treffende Definition für „Innovation“: Auf die Frage, wieviel Marktforschung er in die Entwicklung des iPads hat einfließen lassen, antwortete Steve Jobs: „Keine. Es ist nicht der Job der Konsumenten zu wissen, was sie wollen. Das ist …

Veröffentlicht: 12 Jahren her

Newsletter

Newsletter und ich – wir passen nicht wirklich zusammen. Das liegt vermutlich daran, dass Newsletter meist nicht die in sie gestellten Erwartungen erfüllen: Statt zu informieren werben sie mehr oder weniger unverblümt für die Produkte und Leistungen ihres Verfassers. Heute erhielt ich einen Newsletter …

Veröffentlicht: 12 Jahren her

Get the Groove

Wie einfach es ist Musik zu machen (oder besser gesagt bereits gemachte Musik neu zu arrangieren) zeigt die App „Groovemaker“ für das iPhone. Das Suchtpotenzial dieses  Programmes und das ausgeklügelte Vertriebskonzept erzwingen, dass ich es hier einfach erwähnen muss. Ich habe es während des …

Veröffentlicht: 13 Jahren her

Marketing in echt

Jede Menge Marktbereiche! Herkömmliche Marketingkonzepte wie etwa Zeitungsanzeigen oder Online-Bannern sorgen nicht oft für Interesse. => Daher: Marktanalyse umsetzen Konkurrenz checken Kundenbedürfnisse analysieren Neuartige Trends möglichst noch vor der Konkurrenz erkennen Abteilen gegenüber anderen Anbietern Marktforschung: per Telefon, Kundenansprache oder Post oder auch externe Quellen Wertvolle Einblicke! …

Veröffentlicht: 13 Jahren her

Ich liebe es, wenn ein Plan RICHTIG funktioniert.

Nachtrag zum gestrigen Eintrag: Wenn man dann am nächsten Tag das gute Ergebnis noch einmal verdoppeln kann, dann haben sich Mühe und Aufwand gelohnt und man wird für den Einsatz belohnt. Bemerkenswert sind solche Tage. Nicht nur wegen der stimmigen Zahlen, sondern auch, weil alle daran …

Veröffentlicht: 13 Jahren her

Ciao

Wie cool ist das denn? Ich suche ja immer GUTE Beispiele für Marketing und Werbung. Ob das hier wirklich gut ist oder nur wirklich schräg, das entscheidet bitte selbst.  Sehenswert ist es ALLEMAL!

Veröffentlicht: 14 Jahren her

EINE Webseite

Dass eine Website auch aus einer einzigen Seite bestehen kann, zeigt die Seite von Pure Media in Australien. Vielleicht liegt tatsächlich die Wahrheit des Internets nicht in der Vollständigkeit der Information, sondern in deren Relevanz. Oder?

Veröffentlicht: 14 Jahren her

FMCG

Es ist wieder einmal an der Zeit, mich zu outen. Und das machen Marketing-Leute – und sicher auch Personen aus anderen Berufsständen – eher ungern; vor allem, wenn man mangelndes Wissen eingestehen muss. Dieser Tage stolperte ich über eine Bewerbung, in der der Bewerber …

Veröffentlicht: 14 Jahren her

Dabbawala…

…ist nicht ein Wort aus einer fremden Sprache, sondern ein 5.000 Personen umfassendes Kollektiv, das die Menschen – nicht nur in seiner Heimat Indien – fasziniert. Zunehmend interessiert sich die Wirtschaftswelt für das logistische Phänomen aus Mumbai. Schon ihr Gründer Shivaji Bhosle, der im 17. …

Veröffentlicht: 14 Jahren her

Das beste Marketing ist keins…

…oder wird zumindest nicht so wahrgenommen. Seth Godin – der Unbeschreibliche – hat dieses Thema in seinem aktuellen Blogaufgegriffen und stellt wieder einmal am Beispiel der Vermarktung des neuen Pixar Films „Bravery and Wall-e“ simpel und sachlich fest, warum vermeintliche Misserfolge Musserfolge werden. Lesen und …