"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 10 Jahren her

Schlaffertig

Entdeckung des Tages: Nach zwei ungeheuer langen Reisetagen (vor und nach dem gestern beschriebenen Zwischentag) braucht es nicht einmal Ruhe, um innerhalb kürzester Zeit einschlafen zu können, sondern nur eine halbwegs bequeme und entspannte Position des Körpers. Mehr lesen […]

Veröffentlicht: 11 Jahren her

Zirkadianer Zeitzonenkater

„Als „Jetlag“ wird eine nach Langstreckenflügen über mehrere Zeitzonen auftretende Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus (Circadiane Dysrhythmie) bezeichnet. In der International Classifisation of Sleep Disorders (ICSD-2) wird Jetlag in die Hauptgruppe der zirkadianen Rhythmusschlafstörungen eingeordnet. Sie wird als deutsche Übertragung zuweilen auch als „Zeitzonenkater“ bezeichnet. Nach der schnellen Reise …

Veröffentlicht: 13 Jahren her

Circadianer Rhythmus

„Der wichtigste Zeitgeber beim Menschen ist der Hell-Dunkel-Rhythmus der Tageszeiten. Die Mechanismen, die diesem zugrunde liegen, erhielten sich während der Evolution bemerkenswert stabil und bestehen typischerweise aus sich selbst regulierenden Zyklen, in denen spezifische Proteine (sogenannte „Uhrproteine“) ihre eigenen Genexpressionen steuern. Solche Regulationen behalten den …