"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 9 Jahren her

Früher war alles besser

Die postnatale Mission

Heute habe ich bei Facebook zufällig und gegen meine völlige Überzeugung einen dieser nett gesetzten, klugen Sprüche gelesen, die ich normalerweise komplett ignoriere. Aber er war so gut, dass ich ihn und den tieferen Sinn darin in meinem Blog aufgreifen möchte. In dem Post …

Veröffentlicht: 9 Jahren her

Hidden Champions

Als Udo Suffa 2002 seine goldene Idee ersann, war ihm vielleicht noch nicht einmal klar, was er damit verändern und – vor allem – dass er damit zum „Hidden Champion“ avancieren würde. Überhaupt: „Hidden Champions“ – ein Begriff, über den ich derzeit häufig stolpere. Vornehmlich …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Die Chance des „Hier und Jetzt“

Das Leben der Mutter eines meiner engsten Freunde war von wenigen Wochen ernsthaft in Gefahr. Er und seine Familie haben sich Tage lang große Sorgen um machen müssen. Wie durch ein Wunder hat sie diese Situation überlebt und ist nun auf dem Wege der …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Wurzeln

„Rosen, Tulpen und Narzissen – Das ganze Leben ist ein Traum. Doch willst du davon mehr noch wissen? Mein lieber Freund, das ahnst Du kaum…“ Was soll ich sagen? Als ich heute nach Hause kam, fand ich in meinem Briefkasten einen unfrankierten und Hand …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Verkettung glücklicher Umstände

Und hier kommen die drei Höhepunkte des Tages, die überraschenderweise allesamt etwas miteinander zu tun haben: Erstens: Endlich Laufwetter! Ja, ich gebe es zu: Ich laufe lieber bei schönem Wetter, als bei Schnee und Regen. In den letzten Wochen jedoch musste ich gesundheitsbedingt aussetzen. …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Von Kamikazegleichen

„Gar mutig muss ein Mann sein, begibt er sich auf solche Pfade.“ Dieses Zitat stammt von niemand geringerem als mir. In den Sinn kam es mir heute Morgen, als ich – staubedingt – über Nebenstraßen ins Büro fuhr. Doch es waren weder diese Straßen …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Seltene Momente

Als meine Mutter heute auf meine Fragen zwei klare Antworten gab und mir dabei fest in die Augen schaute, da war es ein bisschen so wie früher. Momente, die leider viel zu selten vorkommen.

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Ganz locker im Griff

Als heute die Mutter mit ganzen vier Kindern im Alter von ungefähr zwei bis fünf Jahren in den Gottesdienst kam, dachte ich mir, dass das ja heiter werden kann. Wurde es dann auch, allerdings anders, als ich es mir gedacht hatte. Die Kinder eng …

Veröffentlicht: 10 Jahren her

Schwerer Generationsirrtum

Während ich heute die frisch gelieferten Bodenfliesen in den Keller verstaute – immerhin nach und nach 1,5 t Stein – blieb eine Frau am Haus stehen und zeigte sich interessiert an unserem (Um-)Bauvorhaben. Triefend nass geschwitzt wandte ich mich ihr zu. Nachdem ich ihr …

Veröffentlicht: 11 Jahren her

Muttertag

Das Muttertagsgeschenk meines Sohnes wurde in dem Moment fertig, als seine Mutter ihn und seine Schwester nach dem obligatorischen Wochenendaufenthalt bei mir abholte: Heute um 16:30 Uhr. Ohne dass er es wusste: Dies ist nichts anderes als eine Umstellung von „Kanban“ nach „Just in …

Veröffentlicht: 11 Jahren her

Danke schön

Der Höhenpunkt meines Tages heute hat mit diesem Ausriss aus einer Zeitschrift zu tun. Denn den habe ich geschenkt bekommen. Von dem älteren Herrn, der immer am Tisch bei meiner Mutter sitzt. Er ist meist tief in seine Demenz versunken, nicht ansprechbar und er …

Veröffentlicht: 12 Jahren her

Faust in der Tasche

Was soll man tun, wenn man feststellt, dass Unrecht geschieht? Eigentlich muss man sich dagegen wehren. Manchmal aber ist es besser Prioritäten zu setzen und die Faust in der Tasche zu schließen. Meiner Mutter geht es gut, obwohl sie – und das muss man …

Veröffentlicht: 12 Jahren her

Lässiges Unmarketing

Hier ein weiteres Beispiel für Unmarketing. Meine Mutter ist eine ehrenwerte ältere Dame von mittlerweile 84 Jahren. Sie lebt aufgrund ihrer fortschreitenden Demenz in einem Pflegeheim. An die Adresse dieses Pflegeheimes schickt auch die Versicherung meiner Mutter die jährlich üblichen Rechnungen. So auch heute. …

Veröffentlicht: 13 Jahren her

Blog hoch 4

An einem Tag wie diesem passiert so viel, dass ich vier Blogs schreiben könnte: Morgen geht’s wieder einmal nach Chicago; dieses Mal beeinträchtigt durch die Angst vor… H1N1. Ohne Impfung (weil der Arzt abriet) und nur mit Tami-Flu und sechs Stück Mundschutz als Immun-Mauer im Gepäck. Wenn …