"Leben erleben, mit dir, den anderen, und mir"

Top Images
Veröffentlicht: 2460 Tagen her

Postphobie

Der Glaube an gute Nachrichten

Noch nie war ich im Besitz einer Zeitungsausgabe, die erst morgen erscheint – außer heute. Auch wenn es der Express ist – immerhin habe ich schon jetzt, was andere erst morgen haben. Das war das gedruckte Highlight des Tages. Zumindest war es das, bis …

Veröffentlicht: 2529 Tagen her

Rundablage „P“

Persiflierte Klimaneutralität

Der Blick in meinen Papierkorb im Büro ließ mich heute schaudern. Erst gestern gelehrt hatte sich heute bereits wieder einiges an unaufgefordert Zugeschicktem angesammelt. Da spricht die ganze Welt von Natur- und Klimaschutz und dann erlebt man Tag für Tag den gleichen real existierenden …

Veröffentlicht: 2625 Tagen her

Mit der Tagespost

Empfänger an Sender

Offener Brief an einen Leidaustragenden Lieber Postbote, ich habe nichts gegen Dich. Warum hast Du was gegen mich? Nachdem Du uns gestern bereits reichlich mit Postwurfsendungen versorgt hast – doppelt hält bekanntlich besser -, obwohl wir überhaupt keine Tagespost hatten, hast Du uns heute …

Veröffentlicht: 2729 Tagen her

Gruß ist Gruß

Kopfgesteuert

Während die letzten Weihnachtsgrüße eintrudeln, freue ich mich über jeden einzelnen davon. Ganz gleich, ob ich den Absender kenne oder nicht. Gerade im Büro habe ich zahlreiche Karten von Menschen und Unternehmen erhalten, von denen ich nie zuvor gehört hatte. Mir ist’s egal. Jede …

Veröffentlicht: 2839 Tagen her

Ab in die Wanne

Ich habe mich heute mal wieder ein wenig schlau gemacht. Wegen dieses Posts. Es heißt ja, dass das Teilen privater Informationen in den sozialen Netzwerken nachteilig für den Teilenden sein kann, sei es durch eigene Unvorsichtigkeit oder Sicherheitslücken beim Dienst oder Nutzer. Weiter heißt …

Veröffentlicht: 2949 Tagen her

Fundstücke

Je tiefer wir gelangen geraten die Grabungsarbeiten am Fundament unseres Hauses immer mehr zu einem archäologischen Erlebnis. Diese Nivea-Dose muss aus den Fünfziger Jahren stammen und sie hat die letzten 60 Jahre im Erdreich nahezu schadlos überstanden. Fundsachen dieser Art nehme ich gerne zur …

Veröffentlicht: 3098 Tagen her

Für Freude und Genugtuung

Es ist ja immer ein wenig Plackerei, die Weihnachtspost beisammen und auf den Weg zu bekommen, aber wenn der Briefstapel dann so vor mir liegt, kommt bei mir Freude auf. Doch wir lebten nicht in der Moderne, stünde uns nicht eine weitere – elektronische …

Veröffentlicht: 3377 Tagen her

Anstrengend und obendrein ungerecht

Krank sein kann ganz schön anstrengend sein. Dank landläufig verfügbarer Technik bin ich trotz meines Ausfalls erreichbar: Telefon und Handy übermitteln Fragen per Anruf, SMS, MMS und wie auch immer man sonst noch etwas schicken kann. Das Laptop ist von morgens früh an im …

Veröffentlicht: 3608 Tagen her

Schicksalshafte Überraschungen

Überraschungen bereichern das Leben. Zunächst war ich überrascht kurz vor dem Ende des langen Feldweges, der im Moment die einzige Gelegenheit nach Hause zu kommen darstellt, einen mächtigen Holztransporter auf mich zu kommen zu sehen. Entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Mangels Ausweichmöglichkeit habe ich den …

Veröffentlicht: 3866 Tagen her

Sintflut im Briefkasten

Wenn man abends nach Hause kommt und seine Post völlig durchnässt im Vorgarten vorfindet bekommt der Begriff “Postwurfsendung” eine völlig neue Bedeutung. Und damit wären wir auch schon beim nahezu täglich auftretenden Problem: Die Sintflut im Briefkasten. Warum auch immer – ich kann es …